A Digital Pivot: TechTalents' second edition goes 100 percent virtual

The second edition of TechTalents, the student education program from Eintracht Frankfurt and TechQuartier, is breaking new ground in the current crisis and is taking the platform from the traditional classroom to a digital one.

In the context of current times, the everyday life, both at work and in private, is quickly changing. The challenges we face are of historical proportion, but perhaps not all negative. This period can be, if we play our cards right, about creating opportunities to understand, think and design and push possibilities. For Eintracht Frankfurt and TechQuartier, this means using the situation as a catalyst for progress and an opportunity to develop the existing TechTalents format into a virtual program.

The aim of the two-month “100% Online ” program is to provide students with an understanding, a methodology and the know-how to strengthen their digital competences. The curriculum also weaves in entrepreneurial thinking with the ability to apply new learnings to real life situations. Participants will experience all the phases of digital product development – from brainstorming and prototypical implementation to the presentation of the idea to a top-class jury.

This idea is also reflected in the theme for the current edition: The changing world: Finding the silver lining for sustainability’s future.”

During this program, future designers of tomorrow will develop new products and business models created to achieve sustainability goals and economic stability and growth.

Going virtual also allows TechTalents to invite more international students to participate in the program, bringing with them fresh and global point-of-views.

“Many great ideas and companies have been created precisely in times of economic downturn or recession. Because every crisis means change, every downturn offers opportunities. Especially in these times, we need young visionaries who think and act entrepreneurially,” said Dr. Thomas Funke, Managing Director of the TechQuartier.

With the newly designed curriculum we will explore what is possible in the digital space. From webinars, live streaming, interactive features and online mentoring to virtual events.

“We see the shift of TechTalents into the digital world as a strategic opportunity to set the course today for tomorrow, for the time after the crisis,” Axel Hellmann, Member of the Board of Eintracht Frankfurt.

Applications are being accepted until April 13 at https://techquartier.com/acceleration-programs/techtalents/


Neue Wege im Zeichen der digitalen Evolution: TechTalents in der zweiten Edition zu 100 Prozent digital

Die zweite Edition von TechTalents geht in der Krise neue Wege und stellt das Format von analog auf rein digital.

Die gegenwärtige Coronakrise und die aktuellen Entwicklungen lösen den bis dato bekannten Alltag im privaten wie im wirtschaftlichen Bereich auf, schaffen damit aber gleichzeitig Räume, Dinge neu zu begreifen, zu denken und zu gestalten. Tatsächlich ist dies auch eine Zeit des Lernens, Entwickelns, Innovierens und kreativen Schaffens.

Mit der Verlegung von TechTalents von der analogen in die digitale Welt nutzen Eintracht Frankfurt und TechQuartier die Herausforderungen der aktuellen Situation auch als Chance, das Programm weiterzuentwickeln.

Ziel des zweimonatigen „Online-Only“-Programms ist es, Studierenden Verständnis, Methodik und Know-how in digitalen Zukunftsthemen zu vermitteln, ihre digitale Kompetenz zu stärken sowie unternehmerisches Denken mit Umsetzungsfähigkeit zu kombinieren. Die Teilnehmer durchlaufen alle Phasen einer digitalen Produktentwicklung von der Ideenfindung über die prototypische Umsetzung bis hin zur Präsentation der Idee vor einer hochkarätigen Jury.

„Strategische Chance“

Die virtuelle Edition von TechTalents ermöglicht nun auch verstärkt internationalen Studierenden die Teilhabe am Programm, was mit neuen und frischen Perspektiven einhergeht. Perspektiven, die bei der Findung von innovativen Lösungsansätzen der Business Challenge ein klares Plus sind. Das Thema für die aktuelle Edition lautet: „Die Welt ändert sich derzeit mehr denn je: Neue Chancen für mehr Nachhaltigkeit.“

Die Zukunftsgestalter von morgen werden innerhalb des Programms neue Produkte und Geschäftsmodelle entwickeln, die der Verwirklichung von Nachhaltigkeitszielen dienen und gleichzeitig Wirtschaftsstabilität und Wachstum kreieren.

Dr. Thomas Funke, Geschäftsführer des TechQuartier, sagt: „Viele große Ideen und Unternehmen sind gerade in Zeiten wirtschaftlichen Abschwungs oder einer Rezession entstanden. Denn jede Krise bedeutet Veränderung, jeder Abschwung bietet Chancen. Insbesondere in solchen Zeiten brauchen wir junge Gestalter und Talente, die unternehmerisch denken und handeln. Mit dem neu gestalteten Curriculum zeigen wir, was alles im digitalen Raum möglich ist: Vom Webinar über Live-Streaming, interaktiven Features und Online-Mentoring bis hin zum virtuellen Event.“

Axel Hellmann, Vorstandsmitglied von Eintracht Frankfurt, fügt an: „Die Verlagerung von TechTalents in die digitale Welt sehen wir als strategische Chance, um heute schon die Weichen für morgen, für die Zeit nach der Krise, zu stellen.“