fbpx

november, 2019

08nov9:3016:00Diversity Day9:30 - 16:00 Platz der Einheit 2

Event Details

“Ich arbeite eigentlich daran, dass das Thema irgendwann obsolet ist.” (Tijen Onaran, Founder & CEO Global Digital Women)

 

Tijen Onaran stellte zum Frauentag 2019 in einem Interview mit der Deutschen Welle fest, dass Veranstaltungen im digitalen Kontext meist sehr männlich geprägt seien und bei Podiumsdiskussionen oft nur männliche Experten säßen.

Aber ist nicht die Unterrepräsentation auf den Veranstaltungen nur ein Ausdruck des grundsätzlichen Mangels an Diversität in digitalen Unternehmen und IT-Abteilungen?

Dieser Frage, woran das liegt und welches Potenzial die Region durch mehr Diversität in digitalen Unternehmen und Berufen heben könnte, widmet sich am 8. November der Diversity Day im TechQuartier.

Sinnvoll gestaltete und aufrichtig gelebte Diversität und Inklusion sind nicht nur von sozialer, sondern auch von politischer und ökonomischer Bedeutung, wie erst kürzlich der ehemalige US-Präsident Barack Obama auf der Bits & Pretzls feststellte: “Diversity in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ist kein Akt der Nächstenliebe, sondern ein Motor für Exzellenz.“

Grußwort:

 

Gernot Sendowski – Director, Global Diversity & Inclusion bei Deutsche Bank – Mitglied des Vorstands: charta der vielfalt – Mitglied des Beirats: PROUT AT WORK

Keynotes:

 

Michael Wunsch – SOCIAL IMPACT LAB Frankfurt: “Soziale Innovation als Treiber für Diversity”

Christine Stüve und Hacer Engin – Etecture: “Challenge accepted! Was heißt es, in einem vielfältigen Team zu arbeiten?”

Julia Bewerunge – ESG Specialist bei ISS, Sustainability and Diversity Trainer & Journalistin: “(Un)Sichtbare Diversity – Wie Nachhaltigkeitsdaten mehr Transparenz schaffen”

Panel:

 

Lorena von Gordon – Co-Gründerin: Lemon’s Potential – Drei Jahre Tätigkeit in der Personalabteilung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration und der KfW Bankengruppe – Ressortkoordination der Ministerin für digitale Strategie und Entwicklung bei Hessische Staatskanzlei – Lorena hat seit ihrer Geburt Mukoviszidose und ist seit 2015 lungentransplantiert

Kerstin Broßat – Talent Strategy & Diversity Lead ASGR bei Accenture – Mehr als 18 Jahre Erfahrung im HR-Bereich, lokal und global, mit besonderem Fokus auf Diversität, Strategien zur Mitarbeiterbindung sowie Lernen und Entwicklung – Mitglied des Vorstands: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Ann-Kathrin Rose – Host des Podcasts “Das F-Wort – der Empowerment-Podcast für Frauen” beim HR – Redakteurin bei YOU FM – Sportreporterin

Margit Lehwalder – Internationale HR Top Managerin mit Erfahrung in New York, London, Moskau, Amsterdam – Derzeit globale HR Business Partnerin für den Vorstandsbereich Risikomanagement der Deutschen Bank – Leiterin der Diversity-Initiative der globalen Infrastrukturbereiche mit circa 25.000 Mitarbeitern weltweit

Special:

 

Als Special zum Diversity Day bietet die bei jumpp angesiedelte Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft kostenfreie Beratung zum Thema Gründung und Selbständigkeit an. Denn gerade durch eine Existenzgründung können Frauen unsere Wirtschaft aktiv mitgestalten und die Spielregeln ändern. Sichern Sie sich jetzt Ihr 1zu1-Gespräch mit einer jumpp-Beraterin unter www.jumpp.de/diversity-day.

Programm:

 

09:30 Registry

10:00 Keynotes

11:10 Vorstellung der anwesenden Communties (digital, weiblich, divers, erfolgreich)

11:30 Agiles Kennenlernen der Teilnehmer

12:00 Flying Lunch

12:30 Mini Workshops

13:30 Präsentation der Workshop Ergebnisse

14:00 Vorstellung “Das F-Wort – der Empowerment-Podcast für Frauen” bei You FM

14:15 Panel Diskussion

15:00 bis Ende: Networking und differenzierte Gespräche

 

Der Diversity Day ist ein Event im Rahmen der ://webweek 19.

Time

(Friday) 9:30 - 16:00

Location

TechQuartier

Platz der Einheit 2

Organizer

X