Loading Events

« All Events

Blockchain an die Kette? Die Regulierung von Kryptowährungen

July 26 @ 19:00 - 21:00

Anmeldung unter: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/vhyuh

Terrorismusfinanzierung, Drogenhandel und Darknet: Mit diesen kriminellen Aktivitäten wurden Kryptowährungen zu Beginn in Verbindung gebracht.

Auch wenn Kryptowährungen bis heute weit davon entfernt sind, von der breiten Masse als Zahlungsmittel genutzt zu werden, sind sie in die Mitte der Gesellschaft gerückt. Ihre wachsende Beliebtheit geht mit dem gestiegenen Interesse von Staaten einher, die um ihre Steuereinnahmen und Kontrollverlust über die Zahlungsströme und Märkte fürchten. Würde eine staatliche Regulierung die Kryptowährungen ihres größten Vorteils berauben? Oder definiert sich “Währung” nicht bereits über eine staatliche Komponente? Und was ist mit dem Verbraucherschutz?

Über das geheimnisvolle (Un-)Wesen der Kryptowährung und die Frage, ob dieses Wesen der Bändigung durch den Gesetzgeber verlangt, wollen unsere Experten aus verschiedenen Blickwinkeln diskutieren.

Wir laden Sie ein, in die Welt des virtuellen Geldes einzutauchen!

Programm

19:00   Begrüßung
Patrick Walz
Leiter Büro Wiesbaden der Friedrich-Naumann
Stiftung für die Freiheit

Impulsvorträge
Prof. Dr. Matthias Goldmann
Juniorprofessor für Internationales Öffentliches
Recht und Finanzrecht an der Goethe-Universität
Frankfurt a.M.
Ralph Bärligea
Bankenberater zu den Themen Technologie und
Regulierung
Sven Werner
Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung,
Student der Rechtswissenschaften,
Kryptoaktivist

20:00
  Podiumsdiskussion
Moderation: Mark Fehr, (WirtschaftsWoche)

Details

Date:
July 26
Time:
19:00 - 21:00
Event Category:
Event Tags:
, ,
Website:
https://www.facebook.com/events/1933845816913026/

Organizer

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Phone:
03069088102
Email:
service@freiheit.org
Website:
www.wiesbaden.freiheit.org

Venue

TechQuartier
Platz der Einheit 2
Frankfurt am Main, 60327 Germany
+ Google Map